Startseite
  Über...
  Archiv
  Motivation
  Wishlist
  Weight
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Leichtsinn

http://myblog.de/hannabeth

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Was ich gar nicht mehr erwähnt hatte... Damals bin ich mit meinen Freund wenige Tage später wieder zusammengekommen. Meine Güte, das klingt wie eine von diesen Teenie-Beziehungen! Glaubt mir, so ist's nicht.

Er sagte mir ja damals er wisse nicht genau ob er mich noch lieben würde. Und ich wusste (durch einen Augenblick von umwerfenden Selbstbewusstsein!) dass ich mehr verdient habe als rumzusitzen und zu warten dass er vllt irgendwann einmal einsieht, dass er mich liebt. Also, hab ich schlussgemacht.

Einige Tage später sah er mich dann mit nem anderen Typen (von dem ich NICHTS wollte) und ja... Da kam ihm wohl in den Sinn dass es ihm nicht so ganz gefallen würde, mich mit einem anderen zu sehen

wieso schreib ich das alles auf. Keine ahnung. ich will wohl irgendwas erzählen, weil ich so selten schreibe.

Die weihnachtszeit steht schon wieder vor der Tür! Ist das zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht? Ich habe ständig das Gefühl, nicht genug Zeit zu haben. Und dass ich meine Zeit nicht richtig nutze und, und, und...! 

Ich kann mich zur zeit aber ansonsten nicht wirklich groß beklagen!  Mit meinem Freund läufts gut und schulisch naja gut schulisch is kacke. Ich kriege zur zeit NUR 3en zurück. Mal 3+, 3 und mal 3-. Habe ich erwähnt wie sehr ich 3en hasse? Sie sagen irgendwie NICHTS aus. außer vllt "naja gut. sie hats halbwegs geschnallt, aber gut isse jetzt auch nicht...". Ich mag dreien echt nicht. und ich komm mir total dämlich vor, weil ich selbst in meinen besten fächern (deutsch, englisch, spanisch, geschichte) nur dreien wiederkriege. ätzend! Ich kann nicht mal richtig beweisen was ich alles kann... Und dann fang ich an zu zweifeln natürlich "Kann ich es denn wirklich? oder bild ich mir das nur ein?" oO naja...

genug geplaudert und geflennt!

Liebe Grüße, Hanna

17.11.09 12:47


Werbung


Vergessen. Verzeihen?

Ich habe tatsächlich die Erfahrung gemacht, dass man in der Schule ab und zu nicht nur unnütze Dinge lernt.

Meine Relilehrerin erzählte uns, dass sie eine Weile sowas wie Seelsorge gemacht hat. Ein Mädchen kam zu ihr und erzählte ihr ihre Geschichte: dass sie von ihrem Bruder, ihrem Vater und ihrem Großvater im Alter von 5 bis 8 Jahren regelmäßig missbraucht und vergewaltigt wurde. Eine betretene Stimmung legt sich über die Klasse, alle schauen entsetzt und still auf Frau K., meine Relilehrerin.

Frau K. erklärte, das Mädchen sei im Alter von 18 Jahren zu ihr gekommen, mittlerweile sei sie Anfang 20. Da erzählte sie Frau K. dass sie wieder Kontakt zu ihrem Bruder wolle.

Frau K. fragte erstaunt, wieso. Wie sie das könne?

Das Mädchen sagte, sie wolle wenigstens ihm verzeihen. Sie wolle mit sich ins Reine kommen und ihm verzeihen. Sie wolle irgendwann ihrer ganzen Familie verzeihen können.

Frau K. fragte, wie sie sich fühlte. Ob sie nicht noch immer verletzt, traurig und wütend sei? Ob es ihr nicht immer noch weh täte an diese Zeit zurückzudenken und wie sie diesen Menschen verzeihen wollen könnte?

Das Mädchen sagte, mit den Jahren ist der Hass, die Scham und die Wut, die Trauer und all das wofür es wohl keine Worte gibt, weniger geworden.

 

Ich selbst kann Dinge oft nicht verzeihen bzw erst nach langer Zeit. Mir selbst ist sowas nicht passiert und meine Probleme, die Dinge mit denen ich mich so rumschlage, wirkten so nichtig gegen diese Geschichte. Man schämt sich direkt dafür, dass man es auch nur gewagt hat, sich schlecht zu fühlen, währen dieses Mädchen...

Egal wie sehr sich Leute, die mir nahe stehen/standen sich bemühen Dinge gut zu machen die sie "mir angetan" haben, ich kann oft nicht verzeihen. Vor allem kann ich nicht vergessen.

Ich gehe oft einfach nur über die Straße und mir schießt etwas in den Kopf und ich kriege solche Aggressionen auf eine Person, der ich längst sagte ich hätte ihr verziehen, dass mir bewusst wird, ich habe nichts verziehen. Ich habe nie vergessen. Und ich habe nie aufgehört verletzt zu sein.

Da ich mich selbst als einen im inneren äußerst bösen Menschen halte, frage ich mich, ob ich wirklich nicht verzeihen kann oder ob ich nicht verzeihen will. 

Wie geht es euch bei solchen Dingen?

Lieben Gruß, Hanna

26.10.09 20:46


tot. oder so.

Habt ihr schon mal mit jemanden schluss gemacht obwohl ihr ihn liebt? Welch ironie.

Ich glaube ich hatte im Leben noch nie solch seelische Schmerzen. Und liebe Leute, ich habe viel hinter mir! JAHA.

Es ist zum heulen. Aber keine Träne kommt. Mein Herz fühlt sich an wie in Ketten (oho. welch einfallsreicher vergleich). Und kennt ihr diese kleinen explosionen in der Brustgegend? Etwa als hätte man furchtbar Angst oder so? Tja, nur die Angst ist bei mir Sehnsucht. Ich bereu das irgendwie schon. Ich dachte ich wär wenigstens ein bisschen erleichtert oder so, nö. Wär ja auch zu nett gewesen.

Tja und auf ein neues werden meine Gefühle jetzt einfach mal Stück für Stück getötet. JIPIE! Ich glaube, wenn man niemanden richtig an sich ranlässt und stumpf - entschuldigung - rumvögelt geht's einem viel besser. Beziehungen sind für'n Arsch. Erst hat man diese tolle Zeit, frisch verliebt und so... Und dann. Aua.

 

JA, ich versinke im Selbstmitleid. Na und? Ich kämpfe mein ganzes Leben. Jetzt erlaube ich mir wenigstens einen Tag nur an mich und mein Elend zu denken. Jawohl! Und morgen: auf in den Kampf. Es gibt nichts was dieses Mädchen nicht hinkriegen würde!

Was einen nicht umbringt macht einen nur stärker

20.7.09 22:05


Ja lang ists mal wieder her

Ich schäme mich derzeit zu schreiben.

70,3kg < sagt alles oder? -.-

 

Es gibt so viel zu sagen. 

Zu viel.

♥ Hanna

10.7.09 14:21


Angsthase

War letztens 1x beim Therapeuten und nie wieder.

Wegen meiner ES wird meine Gastritis immer schlimmer, mein Umfeld glaubt es ist die psyche und hat mir doch geraten mal zu herrn sowieso zu gehn. Ach ja, wie nett. Mach ich.

Naja er war recht freundlich aber ich glaube nicht dass er mir in irgendeiner weise helfen kann. Ich weiß nicht ob ich mir in irgendeiner Weise helfen lassen will.

12.6.09 19:35


2 Wochen ohne FA? HAHAHA!

Nein, ich habe es nicht geschafft, bis letzten Sonntag weiter abzunehmen. Ich hab mein Gewicht aber wenigstens gehalten.

 

Jetzt muss es aber sein. Ich halte es nicht mehr aus, ich ertrage es nicht mehr, zur Hölle! Zur Hölle mit diesem Körper, er widert mich an, ich hasse ihn und will ihn zerstören.

SIE ist der auslöser. SIE wird meine Motivation sein. Die Ex meines Freundes. Sie sind noch gut befreundet, das ist auch kein Problem.

Das Problem ist, dass sie eine so geniale Figur hat. Verdammt, Perfektion existiert, ihr Hornochsen! Es gibt sie, ich habe sie gesehen und sie ist menschlich und real!

Allein das stört mich shcon. Ich kriege höllische Komplexe wenn sie in meiner Nähe ist. Meine Laune sinkt auf den Nullpunkt. Nicht, weil ich glaube, dass da jemals noch was laufen wird zwischen ihr und ihm. Nein. Einfach die Tatsache, dass sie aussieht, wie sie aussieht. Dafür kann sie nichts, dafür hasse ich sie nicht.

Es ist nicht nur das. Er hatte mal beiläufig gesagt "Sie hatte mal ne noch bessere Figur, aber während unserer Beziehung hat sie etwas zugenommen, wegen Pille usw usw".

EIne NOCH bessere Figur? Was willst du dann mit mir? Was findest du an diesem Körper dann attraktiv? Was, bitte, was?!

Ich kann mich so schon nicht mit mir abfinden. Oder mich beim Sex einfach nur gehen lassen. Wie sehen meine Brüste aus? Stört ihn mein Bauch? Herrgott, dieser Hintern! Diese Oberschenkel! SCHEISSE!! Und dann auch noch diese Aussage. Und diese Frau. Sie ist durch und durch Frau, ich bin eher noch ein Kind dagegen. Und ein fettes noch dazu!

Heute gegessen: 362kcal. Mehr gibts nicht!

10.2.09 17:44


Rise Against

Am 8.2. fahr ich aufs Rise Against Konzert in Bielefeld <3 bis dahin muss allerdings noch etwas runter.

Bei meiner Tante hatte ich am Samstag einen einzig riesigen FA über den ganzen Tag verteilt -.-

Seit dem hab ich mich nicht mehr wirklich gewogen, weil ich immer bei meinem Freund gepennt habe und der hat keine Waage bei sich.

Also, fürs Konzi will ich nochmal abnehmen - diesmal radikaler. Ich denke, so weit es mir möglich is, poste ich jeden Tag mein Gewicht + das was ich gegessen habe.

Sonntag, 25.01.2009, Gewicht: ?

2kl. Aufback-Brötchen, ~ 240kcal

1 Sch. Käse ~ 105kcal

1 Sch. Kochschinken ~ 40kcal

1 Joghurt ~ 102kcal

2 Kaffe 0kcal

Gesamt: ca. 487kcal

Das solls für heute gewesen sein

Gruß, Hanna

25.1.09 16:12


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung